Schule Gündlischwand - Lütschental
Die Schule im Zentrum der Jungfrau-Region



Ausflug der Oberstufe in die Gletscherschlucht Grindelwald

  • IMG-20240704-WA0001
  • IMG-20240704-WA0002
  • IMG-20240704-WA0003
  • IMG-20240704-WA0004


Textiles und Technisches Gestalten (TTG):  Die Oberstufe hat Bettmäuse kreiert.

  • WhatsApp Bild 2024-06-06 um 12.40.10_8884a845
  • WhatsApp Bild 2024-06-06 um 12.40.10_b4ff0462
  • Screenshot 2024-06-07 081539


UNESCO-Exkursion Aletschwald

Am 24. August hat die Oberstufe eine Exkursion in das UNESCO-Weltnaturerbe Jungfrau-Aletsch gemacht. Unter fachkundiger Leitung der Guides Myriam und Jessica wurden wir in die Naturschönheiten eingeführt. Was für Aussichten! Am Nachmittag haben wir schliesslich noch das World Nature Forum besucht und im Museum viele sehenswerte Informationen rund ums Welterbe gefunden. Vielen herzlichen Dank an Jessica und Myriam für die tolle Exkursion.

  • Unesco-Exkursion Aleschwald 1
  • Unesco-Exkursion Aleschwald 2
  • Unesco-Exkursion Aleschwald 3
  • Unesco-Exkursion Aleschwald 4
  • Unesco-Exkursion Aleschwald 7
  • Unesco-Exkursion Aleschwald 6
  • Unesco-Exkursion Aleschwald 5



Farbkreis von Itten:  Die Realschule experimentiert mit Farben ...

  • Farbkreis von Itten 1
  • Farbkreis von Itten 2
  • Farbkreis von Itten 3



Ganz cool!

StopMotion-Filme - ein Abschlussprojekt der Realschule




Landschulwoche Realschule - Tag 4

Bericht von Lukas Fahrni, Klassenlehrer

Am heutigen Pilatus-Tag haben wir am das erste Mal diese Woche etwas Regen abgekriegt, zum Glück waren wir beim grössten Wetter-Sturm am Trockenen.
Gestartet sind wir mit der Bahn und sind direkt auf den Pilatus hochgefahren. Dort konnten wir nach einer kurzen Wanderung das wunderbare Bergpanorama bestaunen und in der Ferne sogar den Eiger und die Jungfrau erkennen. Anschliessend sind wir mit der Bahn wieder zurückgefahren zur Mittelstation Fräkmüntegg und haben dort zwei Runden auf der Rodelbahn gemacht. Ein Riesenspass!
Zum Mittagessen gab es heute Hotdogs, welche wir im Feuer zubereitet haben. Nach dieser Stärkung sind wir von der Fräkmüntegg zurück zum Lagerhaus gewandert. Die letzte halbe Stunde mussten wir noch die Regenjacken anziehen, es hat zum Glück nur leicht geregnet.
Nach einer kurzen Pause ging es gleich weiter - wir haben die Feuerwehr Kriens besichtigt. Unter fachkundiger Leitung haben wir die Geräte und Fahrzeuge besichtigt und erklärt bekommen. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle für die tolle Führung.
Zum Abschluss des Lagers stand noch die lange versprochene Wasserschlacht auf dem Programm. Auch der zweitletzte Tag bot uns abwechslungsreiche Erlebnisse und viel Spass. Nun müssen wir morgen leider bereits nach Hause.

  • WhatsApp Bild 2023-06-22 um 21.22.39
  • WhatsApp Bild 2023-06-22 um 21.23.04
  • WhatsApp Bild 2023-06-22 um 21.23.21
  • WhatsApp Bild 2023-06-22 um 21.23.49
  • WhatsApp Bild 2023-06-22 um 21.24.25
  • WhatsApp Bild 2023-06-22 um 21.24.09



Landschulwoche Realschule - Tag 3

Bericht von Lukas Fahrni, Klassenlehrer

Den dritten Tag des Lagers haben wir in der wunderschönen Stadt Luzern verbracht. Am Vormittag absolvierten die Schülerinnen und Schüler einen City-Trail einer grossen Luzerner Bäckerei. Alle Gruppen haben die Rätsel mit Bravour gelöst und durften zur Belohnung vier süsse Schokoladenkugeln in Empfang nehmen.

Im Anschluss ging es darum, mit 5.- sFr. pro Schülerin und Schüler selbständig einen Mittagslunch einzukaufen, welchen wir schliesslich alle gemeinsam in der Ufschötti Luzern gegessen haben. Das herrliche und warme Wetter lud danach zum erfrischenden Bad im Vierwaldstättersee ein. Was für eine herrliche Erfrischung! Nach einem wohlverdienten Eis haben die Schülerinnen und Schüler eine Shoppingtour in Luzern gemacht.

Am zweitletzten Lagertag werden wir nun den Pilatus besuchen und uns von der wundervollen Bergwelt der Zentralschweiz begeistern lassen.

  • IMG-20230621-WA0017
  • IMG-20230621-WA0018
  • IMG-20230621-WA0022
  • WhatsApp Bild 2023-06-21 um 20.38.52
  • WhatsApp Bild 2023-06-21 um 20.38.38



Landschulwoche Realschule - Tag 2

Bericht von Lukas Fahrni, Klassenlehrer

Der heutige Tag stand ganz im Zeichen der Mobilität und des Unterwegsseins. Im Verkehrshaus Luzern konnten wir verschiedene Transportmittel entdecken. Fluggeräte aller Art, Automobile aus verschiedenen Zeiten, Züge der letzten Jahrhunderte und die Entwicklung der Schiff- und Raumfahrt konnten wir bestaunen. Zudem gab es viele verschiedene Aktivitäten, welche die Schülerinnen und Schüler ausprobieren konnten. Als Krönung haben wir im Planetarium eine Live-Show besucht und im Filmtheater eine Vorführung über den Mount Everest gesehen. Ein rundum gelungener Tag mit sehr vielen Eindrücken und Erlebnissen für die Schülerinnen und Schüler. Morgen steht die Stadt Luzern im Zentrum unserer Aktivitäten, wir freuen uns bereits darauf.

  • WhatsApp Bild 2023-06-20 um 18.46.12
  • WhatsApp Bild 2023-06-20 um 21.17.53
  • WhatsApp Bild 2023-06-20 um 21.18.04
  • WhatsApp Bild 2023-06-20 um 21.18.19
  • WhatsApp Bild 2023-06-20 um 21.18.29



Landschulwoche Realschule - Tag 1

Der Reise-Bericht von Lukas Fahrni, Klassenlehrer

Nach der Reise mit dem Zug via Brünig sind wir vor dem Mittag in unserem Lagerhaus angekommen und haben das Material deponiert. Mit dem Schiff haben wir anschliessend vom Bahnhof Luzern auf dem Vierwaldstättersee eine kurze Rundfahrt gemacht und das Panorama genossen. Viele Sehenswürdigkeiten der Stadt Luzern und der Umgebung waren vom Schiff aus wunderbar zu sehen. Zu Fuss ging es anschliessend der Promenade entlang zurück in die Stadt Luzern. Dort haben wir zum Abschluss des Tages noch die Museggmauer besichtigt. Es war sehr eindrücklich, die massive Anlage zu besichtigen und die verschiedenen Türme zu bestaunen. Nun freuen wir uns auf den morgigen Tag.

  • IMG-20230619-WA0010
  • IMG-20230619-WA0009
  • IMG-20230619-WA0011
  • IMG-20230619-WA0012
  • IMG-20230619-WA0015
  • IMG-20230619-WA0014
  • IMG-20230619-WA0013




Impressum / Datenschutzerklärung